Bomberman Generation

https://www.toornament.com/en_US/tournaments/2889595397701869568/information

Das Bomberman Turnier unter Verwendung des Titels “Bomberman Generation” für Nintendo Gamecube abgehalten. 

Es werden jeweils 4-Spieler Free-For-All Single Elimination Games gespielt. In die nächste Runde kommt der Spieler der als erstes 3 Punkte erreicht (3 Runden gewonnen). Es wird gespielt bis 4 Spieler für die Finalrunde übrig bleiben.
Die Finalrunde wird mit denselben Regeln wie alle anderen Runden gespielt. Der einzige Unterschied ist, dass man um das Finale zu gewinnen 5 Punkte erreichen muss (5 Runden gewinnen).

Anmeldung: Direkt im Gamesroom

Tiebreaker – Entscheidungsspieel
Sollte durch irgendeinen Grund ein Entscheidungsspiel notwendig sein, wird dieses entweder im Standardkampf oder Ausweichkampf Modus nach Ermessen der Turnierleitung durchgeführt.

Spielregeln

Team Einzeln
Computer Normal
Spiele 3
Zeit 2:00 min
Goldenes Tor Nein
Gift Brennbar
PK-Bomber Nein
Revanche Nein
Objekte-Setup Deaktiviert/Nicht verwendet
Handicap Deaktiviert/Nicht verwendet


Stages

  • Round 1: Standard
  • Round 2: Wüsten Fließband (Finale falls 16-man bracket)
  • Round 3: Rohrexplosion (Finale falls 32-man bracket)
  • Round 4: Cold Warp (Finale falls 64-man bracket)

Die Turnierleitung nimmt sich das Recht die Stages für die angekündigten Runden zu ändern sollte es sich als notwendig erweisen. Sollte dies der Fall sein so wird eine der folgenden Stages gewählt: Standard, Grünes Feld, Rohrexplosion, Cold-Warp, Wüsten Fließband

Controller:
Für das Turnier sind originale Nintendo Gamecube Controller sowie Nachbauten ohne Autofeuer o.ä. Funktionen erlaubt. Teilnehmer können gerne ihre eigenen Controller mitbringen, müssen diese jedoch vor der Verwendung im Turnier von den Mitarbeitern des Gamesroom auf unerlaubte Modifikationen und Funktionen überprüfen lassen.
Sollte ein Controller während einer Runde ausgesteckt werden, so ist die Turnierleitung zu informieren. Diese wird das weitere Vorgehen entscheiden. 

Disqualifikation:
Das Nichteinhalten der Turnierregeln wie z.B. durch die Verwendung von Glitches, die Verwendung eines nicht erlaubten Controllers oder unlauteren Wettbewerb resultiert in der Disqualifikation vom Turnier. Die Turnierleitung nimmt sich des weiteren das Recht, Teilnehmer die sich des Fair-Play durch Beleidigungen, Provokation, Manipulation, Cheating oder Ablenken (z.B. durch Anschreien) anderer Spieler oder der Turnierleitung zu disqualifizieren.